Gruppenreisen - Zypern mit Charme - 7 Tage Studienreise

Foto:
Bauern auf der AKAMAS HALBINSEL

Quelle:
Ecologia Tours

1.TAG ANREISE NACH ZYPERN

Ein Repräsentant von ECOLOGIA TOURS empfängt Sie am Flughafen.
UNTERKUNFT in einem Mittelklassehotel im Ferienort Paphos.

2. TAG SEHENSWÜRDIGKEITEN IN PAFOS & UMGEBUNG
Auf einer Stadtrundfahrt werden antike Stätten wie die römischen FUSSBODEN-MOSAIKEN im Hause des DIONYSOS und THESEUS besucht, die PAULUSSÄULE, KIRCHE CHRYSOPOLITISSA und die hellenistischen KÖNIGSGRÄBER (UNESCO Weltkulturerbe).
Mittagessen in uriger Taverne am bunten Markt von Pafos - anschliessend Besuch des Geologischen Museums. Abstecher in das Nachbardorf YEROSKIPOU mit Besichtigung der 5-Kuppelkirche AGIA PARASKEVI und des Museums der Handwerkskünste mit Tradition der Seidenspinnerei. Besichtigung des Klosters Agios Neophytou mit byzantinischen Freskenmalereien.

3. TAG NICOSIA - DIE GETEILTE HAUPTSTADT
Besuch des ARCHÄOLOGISCHEN MUSEUMS mit einer faszinierenden Sammlung von Kunstschätzen des Altertums. Venezianische Festung, Byzantinisches Museum mit wunderschönen Ikonen, Bischofskathedrale des HEILIGEN JOHANNES und Palast des Erzbischofs. Besuch des restaurierten Stadtteils Laiki Yitonia und Bummel durch urige Gassen. Mittagessen in der lebendigen Altstadt von Nicosia. Besuch des türkisch besetzten Nordens der Stadt Nicosia.

4.TAG PETRA TOU ROMIOU, CURIUM, KOLOSSI, LIMASSOL
Am legendären Felsen Petra tou Romiou betrat Aphrodite, Göttin der Liebe und Schönheit, die Insel Zypern... Besichtigung des APHRODITE-HEILIGTUMS in Kouklia und des antiken Stadtkönigtums in CURIUM mit römischem Amphitheater, Haus des Eustolios, Haus der Gladiatoren und frühchristlicher
Basilika. Besuch der ehemaligen Ritterburg KOLOSSI (Gründung der Johanniter), Stadt Limassol mit Hafen, Altstadtbesuch, Marktbummel, Besuch einer Weinkellerei mit Weinprobe, Besichtigung einer Schwammfabrik.

5.TAG DICHTER WALD, TROODOS BERGDÖRFER, OMODHOS, STILLE KLÖSTER
Wir fahren durch beeindruckende Naturlandschaften mit dichten Pinienwäldern und tiefen Tälern. Besuch des Weindorfes OMODHOS, Luftkurort PLATRES, Kunsthandwerk im Töpferdorf PHINI, denkmalgeschütztes KAKOPETRIA mit Lehmhäusern, AGROS - Heimat des Rosenwassers. Versteckte, malerisch gelegene Kirchen und das Kloster der Region sind Attraktionen des Tages und als Kulturdenkmäler in die UNESCO Kulturliste aufgenommen. Besichtigung der freskengeschmückten Kirche in ASINOU.

6. TAG ....  E N T S P A N N U N G  P U R
FAKULTATIV ist eine beliebte Wanderung angeboten - einfachen bis mittleren Schwierigkeitsgrades mit "stärkender Taverneneinkehr" nach vollbrachter Leistung.

Schwerpunkte sind FLORA, FAUNA, BOTANIK, LAND & LEUTE, KULTUR
Bedingung: gute Kondition, Freude an der Natur und am Wandern.

7.TAG UNERSCHLOSSENES TERRAIN AUF DER AKAMAS-HALBINSEL
Naturkundliche Expeditionen im Geländewagen mit dem Hauch des Abenteuers. Der Weg führt in den äussersten Westzipfel Zyperns, in urwüchsiges Gelände. Robuste und sichere Geländewagen tasten sich vor und ermöglichen Zugang in die Wildnis. Die Landschaft ist rauh, ursprünglich, intakt: über Pisten und
Wege fernab des Gewöhnlichen besuchen wir Orangen- und Bananenplantagen, Olivenhaine, Mandelbäume, Avocado- und Erdnussfelder und finden den Weg zum Volk. Viehherden von Schafen und Ziegen durchstreifen die Landschaft und die Bäuerin stellt nach alter Tradition den HALLOUMI-KÄSE her ....

8. TAG ABREISE UND HEIMFLUG oder ANSCHLUSS-PROGRAMM

EMAIL AN SABINE MOSS

copyright Sabine Moss, Ecologia Tours / Travel.

ZYPERN FERIENHAUS

mehr Infos » 

EVENTS & NEWS

mehr Infos »

TIPP DES MONATS

mehr Infos »

FOTOGALERIE ZYPERN

zu den Fotos »